Sortieren + Filtern
Anzeigen
Img 9609 24def29b d7c5 47de b909 9ce805ff5855

Betonlos schau und shop

Willkommen bei SCHAU und SHOP Entdecken Sie hochwertige Schraubfundamente, WPC Dielen, Holzbau-Materialien, Blindnieten und vieles mehr zu unschlagbaren Preisen. Qualität und Zuverlässigkeit für Ihre Bauprojekte – jetzt stöbern und profitieren!

€19,40 EUR
Sparen
48%

Von
€12,90 EUR | €24,90 EUR
Sparen
50%

€36,40 EUR | €72,80 EUR
Sparen
11%

Von
€120,00 EUR | €134,90 EUR

Von
€26,90 EUR
Sparen
50%

€45,10 EUR | €90,20 EUR
Sparen
46%

€16,10 EUR | €29,90 EUR

€12,40 EUR

Hier ist eine einfache Anleitung zum Selbereindrehen von Schraubfundamenten mit einem Schlagschrauber oder einer Hilfsstange:

  1. Standort wählen: Wählen Sie einen geeigneten Standort für Ihr Schraubfundament aus. Stellen Sie sicher, dass der Boden frei von Hindernissen ist und die Fundamente die erforderliche Tiefe haben.

  2. Markieren: Markieren Sie die Stellen, an denen die Schraubfundamente eingesetzt werden sollen, mit Hilfe von Schnüren oder Markierungsstiften.

  3. Loch vorbereiten: Verwenden Sie einen geeigneten Bohrer oder eine Erdbohrmaschine, um Löcher zu bohren, die etwas kleiner als der Durchmesser der Schraubfundamente sind. Stellen Sie sicher, dass die Löcher tief genug sind, um die Fundamente vollständig aufzunehmen.

  4. Schraubfundamente einsetzen: Setzen Sie die Schraubfundamente in die gebohrten Löcher ein. Achten Sie darauf, dass sie gerade und fest sitzen.

  5. Verbindung herstellen: Befestigen Sie entweder einen Schlagschrauber oder eine Hilfsstange an den Schraubfundamenten. Ein Schlagschrauber ermöglicht eine schnellere Installation, während eine Hilfsstange manuelle Kraftübertragung ermöglicht.

  6. Eindrehen: Verwenden Sie den Schlagschrauber oder die Hilfsstange, um die Schraubfundamente langsam in den Boden zu drehen. Achten Sie darauf, dass die Fundamente gerade bleiben und sich nicht verziehen.

  7. Tiefenkontrolle: Überprüfen Sie regelmäßig die Tiefe der Schraubfundamente, um sicherzustellen, dass sie die gewünschte Tiefe erreicht haben. Justieren Sie gegebenenfalls die Kraft und Drehgeschwindigkeit.

  8. Abschluss: Sobald die Schraubfundamente die richtige Tiefe erreicht haben, können Sie sie mit dem Schlagschrauber oder der Hilfsstange fixieren. Stellen Sie sicher, dass sie fest im Boden verankert sind und keine Bewegung zeigen.

  9. Überprüfen: Nach Abschluss des Vorgangs überprüfen Sie die Schraubfundamente noch einmal, um sicherzustellen, dass sie stabil und sicher installiert sind.

  10. Befestigung vornehmen: Sobald alle Schraubfundamente installiert sind, können Sie die gewünschte Struktur oder den gewünschten Aufbau an ihnen befestigen.

Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen treffen müssen, abhängig von der Art der Struktur, die Sie auf den Schraubfundamenten installieren möchten, und den örtlichen Bauvorschriften.